23. Januar 2018

Impressionen vom 67. Traditionsturnier mit Galaball im Clubhaus

Impressionen vom 67. Traditionsturnier mit Galaball im Clubhaus

Beim Galaball herrschte eine hervorragende Stimmung. Das lag nicht zuletzt an den Leistungen der Turnierpaare, am hochkarätigen Rahmenprogramm, der Musikauswahl der Band, dem leckeren Buffet und der guten Stimmung der Besucher im ausverkauften Clubhaus.

Dieses war schon am Morgen von vielen Helfern sehr edel und geschmackvoll hergerichtet worden.

Am Abend führte Michael Bunz wie immer mit passenden Erklärungen und Anekdoten gekonnt durchs Programm.

Ralf und Stella Lämmermeier vom TSC Astoria Stuttgart gewannen das Turnier um den Ehrenpreis der Stadt, der ihnen von unserem 1. Vorsitzenden Wolfgang Heeke und der stellvertretenden Bürgermeisterin Angelika Wedderhoff überreicht wurde. Auf Platz 2 folgten Michael und Larissa Haul vom Club Céronne im ETV Hamburg. Platz 3 erhielten Falk Thomas und Sabrina Bisaccia vomTSZ Wetter-Ruhr.

Die Modern-Dance- Gruppe „All the Jazz“ tanzte zu dem Lied „Hanky Panky“. Laine Abreu brachte mit ihrer Gruppe eine flotte Salsa-Show aufs Parkett. Kristina Ulrich und Mateusz Pawlak präsentierten ihre Latein-Kür und um Mitternacht traten Jörg Helmer und Angela Unterbäumen mit ihrer Standard-Kür auf. Wem diese Namen bekannt vorkommen, der täuscht sich nicht, denn sie sind Trainer unseres Vereins, auf deren Können wir mit Recht stolz sind.

Es war wieder ein wunderbarer Ball und wir freuen uns schon auf das 68. Mal im nächsten Jahr.