Fascial Fitness

Wir bieten mit „Fascial Fitness“ ein völlig neues gesundheitsorientiertes Bewegungsprogramm an, das die Tanzkurse optimal unterstützt.

Aber was ist „Fascial Fitness“? Faszien bezeichnen, grob gesagt, das Bindegewebe, das den ganzen Körper wie ein verbindendes Spannungsnetzwerk umhüllt. Faszien umschließen aber auch die Gelenk- und Organkapseln, Bänder und Sehnen sowie Nervenzellen. Zu ihren Aufgaben gehört es, Schmerzen zu erkennen und zu melden. Wenn das Fasziengewebe unter Spannung gerät und gestört wird, sei es durch Fehlbelastungen, einseitige Bewegung oder Stress, wird man steifer und unelastischer. Oft verspürt man Schmerzen. Es steigt die Verletzungsgefahr und Entzündungsstoffe werden ausgeschüttet. Damit unser Körper optimal funktioniert, benötigen wir beim Tanzen neben Ausdauer, Beweglichkeit und Muskelkraft also auch ein elastisches Bindegewebe. Das bekannte Pilates-Training hat sich indirekt bereits mit den Faszien beschäftigt. Das moderne „Fascial“-Training ist da sehr viel direkter.

Der Kurs wird geleitet von der Physiotherapeutin Elvira Brungardt-Oelgemöller. Die 41-Jährige ist seit 20 Jahren in diesem Beruf und hat sich intensiv mit dieser Trainingsart beschäftigt.

Die Kurse gehen jeweils über 10x 1 Stunde und kosten je 75 € pro Person. TEILNEHMEN KÖNNEN AUCH NICHT-MITGLIEDER. Vereinsmitglieder bekommen jedoch 30% Rabatt und zahlen somit nur 52 €. Noch kein Mitglied? Jetzt Mitglied werden!

Die nächsten Facial Fitness-Kurse sind ab April 2017 geplant

Aktuelle Termine und Kurse


Keine Termine gefunden